Donnerstag, 9. November 2017


*****


Obwohl wir noch (einen schönen) Herbst haben, bereite ich mich schon langsam auf den Winter vor. Ich habe schöne warme Mützen gestrickt.

Der Plan war, eine Mütze für meinen Mann und eine Mütze für mich zu stricken. Aber nach einer Anprobe und "das sieht doch blöd aus, noch mit dem Bommel" war gleich klar - die beiden Mützen gehören mir ("dir stehen die Mützen").



Dann habe ich eine Mütze ohne Bommel gestrickt. Leider ist sie auch durchgefallen.


Also, für den Winter bin ich gut gewappnet.


Und, da alle Mützen nur für mich sind, verlinke ich mich noch bei RUMS.

Liebe Grüße

Inga

Mittwoch, 8. November 2017


Herbst Farben


Gerade habe ich mein "Herbst" Pullover fertig. Warum "Herbst"?  Na, weil in diesem Pullover alle Herbst-Farben vorkommen. Das Garn ist von Rellana und heißt "Scarlett".

Hier von vorne


Hier von hinten


Sind die Farben nicht schön, erinnert es euch nicht auch an den Herbst?




Ich habe den ganzen Pulover in Runden gestrickt, Raglan Ärmel eingesetzt und den Kragen weiter gestrickt. So habe ich einige Nähte gesparrt. Bei diese dicke Wolle finde ich, es ist eine gute Lösung.

Liebe Grüße

Inga

Freitag, 3. November 2017



* * * * *


Heute möchte ich euch ein "Biest", das genau zu Halloween entstanden ist, vorstellen. (Man konnte es schon in meinem letztem Post ein wenig sehen)

Hier ist sie - meine kleine Fledermaus


Die Anleitung ist von hier. Die ist zwar auf englisch, aber es sind so viele Bilder, dass die Sprache gar nicht so wichtig ist.
Genäht habe ich aus einem Filzstoff, vielleicht nähe ich noch eine Fledermaus aus Fleecestoff wie im Original angegeben ist. Und die Kleine ist gute 30 cm groß.



Ein schönes Wochenende euch allen

Inga

Donnerstag, 19. Oktober 2017


6 Köpfe - 12 Blöcke - Oktober


Als ich den "Joseph's Coat" Block von Andrea vorgestellt gesehen habe, habe ich mich sehr gefreut. Es wird wieder in Applikationtechnik gearbeitet. Es hat mir schon beim "Dresden Plate" viel Spaß gemacht, alles per Hand zu applizieren. Soll ich mir vielleicht ein Applikationprojekt suchen?

Und hier ist mein "Joseph's Coat"








Vielen Dank Andrea für ein schönes Blöckchen.

Liebe Grüße

Inga

Dienstag, 17. Oktober 2017


6 Köpfe - 12 Blöcke - September


Ich weiß, es ist schon Oktober, aber mein September Block "Bear's Pow" von Verena präsentiert, ist erst jetzt entstanden.

Es schien mir ein schwieriger Block zu sein - so viele kleine Teile, auch noch "Nähen auf Papier" ("Foundation Paper Piecing"). Irgendwie hat es mich abgeschreckt.

Aber ich habe mich entschieden das ganze Jahr diesen Quillt zunähen, da muss ich durch und bevor ich mit dem Oktober Block anfange - mache ich die "Bärentatze".

Und hier ist mein Block.




Mit dem Endergebnis bin ich zufrieden. Das "Nähen auf Papier" habe ich trotzdem nicht gemacht. Da ich noch Dreiecke von einem anderen Block hatte, habe ich einfach die verwendet.

Habt einen schönen Tag

Inga

Sonntag, 15. Oktober 2017


Tuch "Belle de Crecy"


Dieses Jahr bei Nadel&Faden habe ich mir Alpaka Wolle gekauft. Da, ich noch nie Alpakawolle verstrickt habe, wollte ich das mal ausprobieren.


In "The Knitters" Heft Nr.30/2017 (deutsch Ausgabe) fand ich ein schönes Tuch von Katya Frankel "Belle de Crecy".

****
Hier noch beim spannen.



Hier ist mein Tuch



Es fühlt sich gut an meinem Hals an. Und es hat Spaß gemacht - wird warscheinlich nicht die letzte Alpaka Wolle gewesen sein.

Liebe Grüße

Inga